SC-Jugendliche melden sich zurück

  1. November 2017

SC-Jugendliche melden sich zurück

Nach langer Wettkampfabstinenz war der SC Hellas Wanne-Eickel mit acht Jugendlichen beim 9. Sprint- und Staffelcup des SV Neptun Herne vertreten. Die Schützlinge von Sina Sturm und Evelyn Müller erzielten dabei 21-mal persönliche Bestleistung.

Erfolgreichste Schwimmer waren Laurenz Schlüter (Jg. 2002) mit dreimal Gold und einmal Silber bei vier Starts, Oleksander Medynets (Jg. 1998, dreimal Silber und einmal Gold bei vier Starts), Louis Zielinski (Jg. 2003, dreimal Bronze bei vier Starts) sowie Pia Balzer (Jg. 2008), die sich bei zwei Starts über Gold und Silber freuen konnte. Katharina Rotter holte zweimal Bronze.

Trotz persönlicher Bestleistungen in fast allen Disziplinen schrammten aufgrund der starken Konkurrenz sowohl Ian Jeworutzki (Jg. 2001), als auch Paula und Laura Sachajski (Jg. 2004/2006) knapp an den Podestplätzen vorbei.

17.11.17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *