Hellas-Jugend erneut mit überzeugender Leistung

15. Dezember 2017

Hellas-Jugend erneut mit überzeugender Leistung

Beim letzten Schwimm-Event des Jahres, dem „Karl-Heinz-Range-Gedenkschwimmen“,  warteten die Jugendlichen des SC Hellas Wanne-Eickel am vergangenen Wochenende wiederum mit sehr guten Leistungen auf.

Mehr als 150 Teilnehmer aus 10 Vereinen hatten zu diesem traditionsreichen Wettkampf, der unter Leitung des SC Wiking bereits zum 14.Mal ausgetragen wurde, gemeldet.
Die Trainer Alicia Limberg, Sina Sturm und Jens Sturm konnten abschließend eine sehr positive Bilanz ziehen. Durch das sehr große Schwimmstreckenangebot dieses Wettkampfs wurden den neun Aktiven des SC Hellas 37 Starts in verschiedenen Disziplinen ermöglicht. Neben einer hervorragenden Medaillenausbeute mit 7 Gold-, 9 Silber- sowie 6 Bronzemedaillen, konnten die Jugendlichen 29 persönliche Bestleistungen nachweisen.

Erfolgreichste Teilnehmer waren Pia Balzer (3 x Gold), Laurenz Schlüter (2 x Gold, 2 x Silber) und Ian Jeworutzki (2 x Gold, 3 x Silber, 1 x Bronze). Eine sehr starke Leistung lieferte Ben Harbecke ab. Bei sechs Starts konnte er in allen Disziplinen jeweils seine persönliche Bestleistung erzielen und sich somit über zweimal Silber und einmal Bronze freuen. Auch Aileen Seegers konnte sich bei fünf Starts in allen Disziplinen zeitlich verbessern und belohnte sich bei durchweg starker Konkurrenz in allen Wettbewerben mit einer Bronzemedaille.

Namen zum Bild: stehend von links nach rechts: Jens Sturm, Ian Jeworutzki, Alicia Limberg, Ben Harbecke, Laurenz Schlüter, Pia Balzer, Paula Sachajski, Laura Sachajski, Louis Zielinski, Aileen Seeger, Sina Sturm

Namen zum Bild:
stehend von links nach rechts:
Jens Sturm, Ian Jeworutzki, Alicia Limberg, Ben Harbecke, Laurenz Schlüter, Pia Balzer, Paula Sachajski, Laura Sachajski, Louis Zielinski, Aileen Seeger, Sina Sturm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *