SC Hellas Wanne-Eickel erfolgreich beim Sprintmeeting

Bereits zum 22. Mal richtete der SC Hellas Wanne-Eickel am Sonntag (22.09.) das Kurzbahn- und Sprintmeeting im Herner Südpool aus.

Dort wurden rund 650 Starts von den Schwimmerinnen und Schwimmern aus insgesamt 7 Vereinen absolviert. Neben den anderen Herner Vereinen SC Wiking Herne, SV Neptun Herne und dem DSC Wanne-Eickel waren ebenfalls der ATV Dorstfeld, der CSV Kleve und die SG Niederrhein zu Gast.

Die punktbeste Einzelleistung des Wettkampfs erzielten Christiane Biniek  (Jg. 1997) vom ATV Dorstfeld und Max Huth (Jg. 2002) vom CSV Kleve, die dafür mit einem Pokal geehrt wurden.

Doch auch der Gastgeber zeigte sich erfolgreich. Neben vielen neuen Bestzeiten konnte der SC Hellas Wanne-Eickel 29 Medaillen für sich verbuchen (5 Gold, 7 Silber, 17 Bronze).

Erfolgreichster Schwimmer für des Vereins war Laurenz Schlüter (Jg. 2002), der bei jedem seiner 6 Starts auf dem Podest stand und 3 Gold- und 3 Bronzemedaillen aus dem Wasser holen konnte.

Weiter Medaillengewinner waren Alicia Limberg, Ben Harbecke, Katharina Rotter, Kimberly Kapeller, Marcc Piechura, Constantin Winter, Robin Witt, Oleksandr Medynets, Pia Balzer, Lea von der Ahé, Katharina Sohoreva, Leonard Winter und Jan Sasna.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *